Skip to main content

Autor: Redakteur

Ehrung der Sieger des Känguru-Wettbewerbs 2024 an der Bettinaschule

Am 08. Juli fand auf dem Schulhof der Bettinaschule eine besondere Ehrung statt: Die SiegerInnen des diesjährigen Känguru-Wettbewerbs wurden gebührend gefeiert. Der Känguru-Wettbewerb, ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für SchülerInnen der Klassen 3 bis 12, erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit und stellt die TeilnehmerInnen vor knifflige mathematische Herausforderungen. Die Bettinaschule kann in diesem Jahr besonders stolz auf ihre zahlreichen erfolgreichen TeilnehmerInnen sein.

Unsere Siegerinnen und Sieger im Überblick:

  • Malte (Klasse 06d): Mit beeindruckenden 97,5 Punkten erreichte Malte einen hervorragenden 2. Platz.
  • Laura Sophie (Klasse 06a): Nur knapp dahinter mit 96 Punkten, sicherte sich Laura Sophie ebenfalls einen verdienten 2. Platz.
  • Marvin (Klasse 06d): Mit 88,75 Punkten errang Marvin einen stolzen 3. Platz.
  • Mila (Klasse 06a): Auch Mila glänzte mit 88,25 Punkten und erreichte einen 3. Platz.
  • Hannes (Klasse 06a): Mit 87,25 Punkten freute sich Hannes über einen 3. Platz.
  • Julia (Klasse 06d): Julia erzielte 86 Punkte und damit ebenfalls einen 3. Platz.
  • Okka (Klasse 06a): Mit 85,75 Punkten schaffte es Okka auf einen 3. Platz.
  • Pauline (Klasse 06b): Pauline erreichte mit 85 Punkten einen 3. Platz.
  • David (Klasse 06b): Mit 84,5 Punkten konnte sich David ebenfalls über einen 3. Platz freuen.
  • Sophia (Klasse 06a): Sophia erzielte 83,75 Punkte und erreichte somit einen 3. Platz.
  • Noah (Klasse 05d): Mit 73,75 Punkten sicherte sich Noah einen 3. Platz.
  • Louis (Klasse 05b): Louis glänzte mit 72 Punkten und erreichte einen 3. Platz.
  • Naila (Klasse 05b): Naila komplettierte das starke Feld der SiegerInnen mit 69,75 Punkten und einem 3. Platz.

Zusätzlich wurden zwei herausragende Schüler für ihre Leistungen im Hanumowettbewerb geehrt. Daniel (Klasse 06d) und Karl (Klasse 05d) sind die Jahressieger des Hanumowettbewerbs. Sie haben nicht nur jeden Monat die Lösung der harten Nuss des Monats abgegeben, sondern auch alle richtig gelöst. Dies zeigt ihr außergewöhnliches mathematisches Talent und ihre Ausdauer. Die Bettinaschule ist stolz auf die herausragenden Leistungen ihrer SchülerInnen und gratuliert allen Teilnehmern zu ihrem Erfolg. Die Ehrung auf dem Schulhof war ein würdiger Rahmen, um die Mühen und das Können unserer Mathe-Asse zu würdigen. Leider konnten die SchülerInnen der Klasse 06d am Tag der Ehrung nicht anwesend sein. Dennoch gebührt ihnen ein großes Lob für ihre großartigen Ergebnisse.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Lehrkräfte, die die SchülerInnen motiviert und unterstützt haben. Wir freuen uns schon auf den Känguru-Wettbewerb im nächsten Jahr und sind gespannt auf die nächsten mathematischen Meisterleistungen! 

Lo

Abschied

Frankfurt am Main, den 11.07. 2024

An die

Eltern und Erziehungsberechtigten

der Schülerinnen und Schüler 

der Bettinaschule

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

es ist soweit:  Mit dem Schuljahresende verlasse ich die Bettinaschule und begebe mich in den Ruhestand! 

Dies ist für mich Anlass, Ihnen für Ihre Unterstützung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten 9 Jahren zu danken! Ich weiß, dass dies nicht selbstverständlich war und ist, umso dankbarer bin ich, dass es auch in schwierigen Zeiten wie der Corona-Pandemie möglich war, sich zu verständigen und einander respektvoll und wertschätzend zu begegnen. Dafür danke ich Ihnen!

Die Bettinaschule ist gut aufgestellt, daher bin ich voller Zuversicht, dass sich auch weiterhin die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrerinnen und Lehrern konstruktiv gestalten wird.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern, unseren Schülerinnen und Schülern auf diesem Wege alles, alles Gute und

grüße Sie herzlich,

Ihre 

Elke Schinkel